zurück

Suite für Streichorchester

Bestellnummer: 19505, Durata ca. 23:00
(Partitur DIN A4 quer, 40 S., Stimmen DIN A4, schwer)

Hörprobe


Die Freude an dem "vielstimmigen Wohllaut der Saiten" (Strawinskij) war die treibende Kraft dieser Komposition (1994-1996).

Es ging bei dieser Suite allerdings nicht darum, traditionsgemäß dem Geist des Tanzes gerecht zu werden, sondern eher dem "Tanz" des Geistes, mit seinen ewigen Fragen nach der Beziehung zwischen Gott, Teufel und Mensch, nach den Begriffen wie Leben und Tod, Liebe und Hass, Trauer und Freude, Zärtlichkeit und Gewalt, das Gute und das Böse.